+49-(0)2582-7550 +49-(0)2582-7887 Schlagzeilen / RSS-Feeds

Dezember 2006

Due settimane di prova
Fachpresse berichtet

tl_files/funk-ruf/images/news/buongiorno_italia.gif

Il sistema servizio chiamata dell'azienda Heiland Electronics vi è forse giànoto, perché l'abbiamo presentato in una delle nostre uscite precedenti. Ora abbiamo voluto fare un test vero e proprio e abbiamo organizzato un'incontro tra produttore e ristoratore. Il ristorante italo-tedesco Waldhaus Erfurt con il biergarten più grande di tutta la regione Turingia ha provato per noi il sistema per due settimane.

mehr...

September 2006

Kassensysteme
Fachpresse berichtet

tl_files/funk-ruf/images/news/gastronomie_magazin.gif

Nicht immer sieht es das Personal sofort, wenn Gäste bestellen oder bezahlen wollen. Eine technische Lösung hierfür bietet Heiland Electronic mit dem Funk-Ruf-Knopf an. Dieser ist nur unwesentlich größer als eine Geldmünze und wird z.B. in den Tisch, die Armlehne oder den Tischkartenständer versenkt. Drückt der Gast auf dem Knopf, erscheint - ähnlich wie in einem Flugzeug - auf dem Tableau oder auf dem Kassenbildschirm eine eindeutige Anzeige, die es dem Servicepersonal ermöglicht, sofort auf die Gästewünsche zu reagieren. Die Sendeleistung liegt bei bis zu 300 m, die Batterie reicht für ca. 3 000 Rufe.

Juli 2006

Sistema "Servizio chiamata"
Fachpresse berichtet

tl_files/funk-ruf/images/news/buongiorno_italia.gif

Il sistema "servizio chiamata" della Heiland-Electronic permette una comunicazione senza fili nel vostro locale. Le parti coinvolte sono il cliente, il cameriere e la cucina. Per ognuno di loro e stato creato un apposito apparecchio.

mehr...

Mai 2006

Passt auf jeden Tisch - Der Funk-Ruf-Mini
Fachpresse berichtet

tl_files/funk-ruf/images/news/gastronomie_report.gif

Das innovative Kellner-Ruf-System der Fa. Heiland-Electronic haben wir bereits letztes Jahr in den Gastro News vorgestellt. Der Gast drückt aufs Knöpfchen und schon vibriert es beim Kellner - auf diese Art und Weise will das Keller-Ruf-System für schnelleren und besseren Service im Gastgewerbe sorgen. Seit kurzem hat das Unternehmen aus Everswinkel eine im wahrsten Sinne des Wortes kleine Weiterentwicklung in Petto: den Funk-Ruf-Mini.

Mit seinen geringen Abmessungen von nur 30x13 mm lässt sich dieser Ruf-Knopf praktisch überall mittels einfacher Bohrung (30 mm Durchmesser x 18 mm Tiefe) anbringen, z.B. in Biergarten-Tischplatten, in Armlehnen von Relax-Liegen am Pool, als Teil der Tisch-Dekoration, etc. "Mit diesem kleinen Knopf kann sich der Gast jederzeit bemerkbar machen", heißt es bei der Fa. Heiland. "Das Ruf-System hat eine Reichweite von bis zu 300 Metern." - Die Vorteile dürften auf der Hand liegen: schnellerer Umsatz, höherer Umsatz!

mehr...

Februar 2006

Neuheit: Kellner-Ruf-System
Fachpresse berichtet

tl_files/funk-ruf/images/news/gastronomie_report.gif

Im Flugzeug ist es ein selbstverständlicher Service. Wenn der Fluggast einen Wunsch hat, drückt er aufs Knöpfchen und ruft die Stewardess. Warum sollte das in der Gastronomie nicht möglich sein?

mehr...

Februar 2006

Alla velocita della luce
Fachpresse berichtet

tl_files/funk-ruf/images/news/buongiorno_italia.gif

Il sistema "servizio chiamata" della Heiland-Electronic permette una comunicazione senza fili nel vostro locale. Le parti coinvolte sono il cliente, il cameriere e la cucina. Per ognuno di loro e stato creato un apposito apparecchio.

mehr...